Kün­di­gung und Kündigungsschutz

Die Kün­di­gung ist für Arbeit­ge­ber mit zahl­rei­chen Stol­per­stei­nen ver­bun­den. In die­sem Rat­ge­ber lesen Sie im Detail, wie der gesetz­li­che Kün­di­gungs­schutz funk­tio­niert – und wie Sie Ihre Rech­te durchsetzen.

Autor: Andre­as Busch­mann, Fach­an­walt für Arbeitsrecht

Kün­di­gungs­schutz­pro­zess, Rechts­an­walt, Taktik

Ein im Arbeits­recht erfah­re­ner Rechts­an­walt kann bei einer Kün­di­gung hel­fen, Chan­cen & Risi­ken zu erken­nen, das Pro­zess­ri­si­ko bewer­ten, Ver­hand­lungs­mög­lich­kei­ten gezielt nut­zen und teu­re Feh­ler vermeiden.

Zum Bei­trag: Kün­di­gungs­schutz­pro­zess, Rechts­an­walt, Taktik

Kün­di­gungs­schutz

Für wel­che Arbeit­ge­ber und wel­che Arbeit­neh­mer das Kün­di­gungs­schutz­ge­setz (KSchG) gilt … Wann ein gesetz­li­cher Been­di­gungs­grund vorliegt.

Zum Bei­trag: Gesetz­li­cher Kündigungsschutz

Betriebs­be­ding­te Kündigung

Wann die Been­di­gung des Arbeits­ver­hält­nis­ses aus betriebs­be­ding­ten Grün­den zuläs­sig ist… Stol­per­stei­ne und tak­ti­sche Vor­ge­hens­wei­sen im Pro­zess vor dem Arbeitsgericht.

Zum Bei­trag: Betriebs­be­ding­te Kündigung

Sozi­al­aus­wahl

Wann eine Sozi­al­aus­wahl zwi­schen meh­re­ren ver­gleich­ba­ren Arbeit­neh­mern erfor­der­lich ist … Ablauf der Sozi­al­aus­wahl … … Her­aus­nah­me von Leis­tungs­trä­gern aus der Sozi­al­aus­wahl … Die aus­ge­wo­ge­ne Altersstruktur.

Zum Bei­trag: Sozialauswahl

Ver­hal­tens­be­ding­te Kündigung

Wann eine Been­di­gung des Arbeits­ver­hält­nis­ses wegen Fehl­ver­hal­ten des Arbeit­neh­mers mög­lich ist … Wann hier­für eine Abmah­nung nötig ist.

Zum Bei­trag: Ver­hal­tens­be­ding­te Kündigung

Frist­lo­se Kündigung

Wann eine frist­lo­se Kün­di­gung des Arbeits­ver­hält­nis­ses mög­lich ist … Wann hier­für eine Abmah­nung nötig ist.

Zum Bei­trag: Frist­lo­se Kündigung

Kün­di­gungs­frist

Bei der Kün­di­gung eines Arbeits­ver­hält­nis­ses ist grund­sätz­lich eine Kün­di­gungs­frist einzuhalten.

Zum Bei­trag: Kündigungsfrist

Form­feh­ler der Kündigung

Bei der Kün­di­gung eines Arbeits­ver­hält­nis­ses sind ver­schie­de­ne For­ma­li­en zu beach­ten. Die Kün­di­gung kann sonst unwirk­sam oder angreif­bar sein.

Zum Bei­trag: Form­feh­ler der Kündigung

© Alle Rechte vorbehalten.